Taro

TaroTaro ist reich an Vitamin C und A sowie Kalium, das bei der Funktion von Zellen, Nerven und Muskeln eine entscheidende Rolle spielt.

Unter Paleoanern ist dieses asiatische Knollengemüse eine beliebte Alternative zu Kartoffeln und Reis.

Taro ist roh aufgrund seiner schleimhautreizenden Kristalle ungenießbar. Deshalb solltest du ihn vor dem Verzehr zwei Mal mit frischem Wasser abkochen. Dabei lösen sich die Kristalle und gehen ins Wasser über.

Du willst mehr Vitalität, Energie & Fokus im Alltag?


Trage dich ein & sicher dir jetzt 10 leckere & einfache Paleo-Frühstücksrezepte.