Karotten

KarotteKarotten sind reich an Beta-Carotin, was einen positiven Effekt auf die Sehkraft mit sich bringt und in deinem Körper stark antioxidativ wirkt. Außerdem liefern sie Eisen, Kalzium, Kalium, Zink, die Vitamine A, C, K und Folsäure.

Die vitalstoffschädigende Wirkung des Erhitzens beim Kochen, Braten und Backen von Karotten ist in Bezug auf das Beta-Carotin vernachlässigbar. Denn Beta-Carotin ist recht hitzestabil. So können z.B. Karotten gedämpft, gedünstet oder gekocht werden, ohne dass das Beta-Carotin Schaden nehmen würde. Studien beweisen, dass bis 120 Grad keine Beeinträchtigungen der Beta Carotin-Qualität und -Resorption beobachtet werden kann. Nicht einmal dann, wenn die Karotten bei diesen Temperaturen 40 Minuten lang erhitzt wurden. Ebenso zeigen Studien, dass Beta-Carotin aus gekochten Karotten viel besser resorbiert werden kann als aus rohen Karotten.

Du willst mehr Vitalität, Energie & Fokus im Alltag?


Trage dich ein & sicher dir jetzt 10 leckere & einfache Paleo-Frühstücksrezepte.