Weißkohl-Hack-Auflauf

Weißkohl-Hack-Auflauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 20
Bewertung: 3.8
Sie:
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit
75 Minuten
Ergibt
4 Portionen
Schwierigkeit

Dieser deftige Weißkohl-Hack-Auflauf ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. So enthält der Weißkohl Senföle, die dein Immunsystem stärken und Krebs vorbeugen sollen.

Neben den Senfölen enthält der Weißkohl noch Vitamin C. So steckt in 100 g Weißkohl ungefähr genauso viel Vitamin C wie in einem Glas Orangensaft.

Dazu muss der Kohl jedoch zunächst kurz gekocht werden, damit das in Form von Ascorbigen gebundene Vitamin C freigesetzt wird.

Hinzu kommt, dass der Weißkohl euch aufgrund seiner Ballaststoffe lange satt hält und dafür sorgt, dass der Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigt. Wer einen empfindlichen Magen hat und vom Kohl leicht einen Blähbauch bekommt, sollte dem Weißkohl-Hack-Auflauf ein wenig Kümmel beifügen.

Weißkohl-Hack-Auflauf
Stimmen: 20
Bewertung: 3.8
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15
Kochzeit
75
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15
Kochzeit
75
Weißkohl-Hack-Auflauf
Stimmen: 20
Bewertung: 3.8
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15
Kochzeit
75
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15
Kochzeit
75
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Kohl putzen, vierteln und waschen sowie den Strunk herausschneiden.
  2. Die Kohlblätter ablösen und in reichlich kochendem Salzwasser 4-5 Minuten blanchieren, dann abtropfen lassen.
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und mit den Rinderhack, Mandelmehl, Senf und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Passierte Tomaten mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Backofen auf 150 °C vorheizen.
  6. Abwechselnd Kohl, Tomaten und Hack in eine gefettete Auflaufform schichten. Dabei mit Kohl abschließen.
  7. Auflauf mit Speckscheiben belegen.
  8. Den mit Alufolie abgedeckten Auflauf für ca. 75 Minuten im Ofen backen.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

Anleitung

  1. Kohl putzen, vierteln und waschen sowie den Strunk herausschneiden.
  2. Die Kohlblätter ablösen und in reichlich kochendem Salzwasser 4-5 Minuten blanchieren, dann abtropfen lassen.
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und mit den Rinderhack, Mandelmehl, Senf und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Passierte Tomaten mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Backofen auf 150 °C vorheizen.
  6. Abwechselnd Kohl, Tomaten und Hack in eine gefettete Auflaufform schichten. Dabei mit Kohl abschließen.
  7. Auflauf mit Speckscheiben belegen.
  8. Den mit Alufolie abgedeckten Auflauf für ca. 75 Minuten im Ofen backen.

Du willst mehr Vitalität, Energie & Fokus im Alltag?


Trage dich ein & sicher dir jetzt 10 leckere & einfache Paleo-Frühstücksrezepte.

Avatar
Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
3 bemerkungen  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Hallo Ihr…!
    Boah, das war voll lecker. Ein bisschen Lasagne-Feeling. Bin kein Paleoaner, esse aber kein Getreide und Zucker.
    Eure Rezepte finde ich toll und sehr lecker. Allerdings sehen die von mir gekochten Gerichte nicht so schön aus wie bei euch. Aber das ist ein mir gut bekanntes Problem! 😉

    LG, macht weiter so!
    Elke