Paleovegane Lebkuchen
Portionen Vorbereitung
10-12Stück 15Minuten
Kochzeit
6-8Minuten
Portionen Vorbereitung
10-12Stück 15Minuten
Kochzeit
6-8Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. In einem Topf auf dem Herd Kokosöl schmelzen. Kakao & Kokosblütenzucker dazugeben & mit einer Gabel sehr gut vermischen.
  2. Alle restlichen Zutaten hinzufügen & zu einem klümpchenfreien Teig vermengen.
  3. Den Teig zum Durchziehen bestenfalls über Nacht kühlstellen.
  4. Am nächsten Tag den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen & ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den gekühlten Teig nochmals gut durchkneten & mit den Händen zu kleinen, ungefähr walnussgroßen Kugeln formen.
  5. Die Kugeln mit etwas Abstand auf dem Backblech verteilen & leicht flachdrücken. Die Lebkuchen sollten noch mind. 2cm dick sein.
  6. Die Lebkuchen je nach Power des Ofens ca. 6-8 Minuten backen. Sie müssen sich beim Herausnehmen unbedingt noch weich anfühlen – beim Abkühlen härten sich nach & bleiben innen schön soft.
  7. Die Lebkuchen schmecken frisch am besten. Ich toppe meine am liebsten lauwarm mit einem Löffel Nussmus sowie extra Zimt & Kakaopulver.