Kräuterhähnchen mit Artischockenherzen
Portionen Vorbereitung
2Portionen 15
Kochzeit
60
Portionen Vorbereitung
2Portionen 15
Kochzeit
60
Zutaten
Anleitungen
  1. Artischocken abtropfen lassen und halbieren, Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Tomaten und Zucchini putzen und waschen, Tomaten in dicke Scheiben schneiden und Zucchini in Stücke schneiden.
  3. Speck in Stücke schneiden.
  4. Thymian und Rosmarin waschen, Blättchen bzw. Nadeln abzupfen.
  5. Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  6. Gemüse, Knoblauch, Speck und Kräuter in die Auflaufform geben und gleichmäßig verteilen sowie mit Salz und Pfeffer würzen und Öl darüber träufeln.
  7. Die Hähnchenbrust und Keulen waschen und trocken tupfen.
  8. Zitrone waschen und trocken reiben, Schale in Streifen abziehen bzw. abraspeln und abgedeckt beiseite legen, Zitrone halbieren und auspressen.
  9. Fleisch mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Fleisch auf das Gemüse legen und die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen geben und für ca. 1 Stunde braten.
  11. Petersilie waschen und fein schneiden, mit Zitronenraspeln mischen und vor dem Servieren über das Hähnchen streuen.