Knoblauch-Pesto
Portionen Vorbereitung
1~ Tasse 5
Kochzeit
35-40
Portionen Vorbereitung
1~ Tasse 5
Kochzeit
35-40
Zutaten
Anleitungen
  1. Zunächst den Knoblauch rösten; hierzu den Backofen auf 190 °C vorheizen und die äußeren Schichten der Schale vom Knoblauch so entfernen, dass die einzelnen Zehen noch zusammen hängen.
  2. Nun die spitzen Enden der Zehen abschneiden, die Knoblauchknolle in Backpapier mit der Schnittfläche nach oben einwickeln und für etwa 30 bis 40 Minuten im Ofen garen.
  3. Die fertige Knoblauchknolle aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Pinienkerne für das Pesto in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze rösten bis sie leicht braun sind. Nun Basilikum, Zitronensaft, den geröstetem Knoblauch (durch Auspressen der Knoblauchknolle mit der Hand) sowie die Hälfte des Olivenöls und die gerösteten Pinienkernen in eine Küchenmaschine bzw. einen Standmixer geben und solange pulsieren, bis die Zutaten gut vermischt sind.
  4. Zuletzt Pfeffer, Salz und das verbleibenden Olivenöl hinzugeben und erneut pulsieren, bis ein cremiges Pesto entsteht.