Ketocchino
Portionen Vorbereitung
1Portionen 5Minuten
Portionen Vorbereitung
1Portionen 5Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Koche deinen Kaffee & achte darauf, dass er schön heiß ist. Die Masse des Eis verringert die Temperatur ganz schön, vor allem, wenn das Ei direkt aus dem Kühlschrank kommt.
  2. Gib nun den Kaffee in einen Mixer & schlage das Ei dazu. Jetzt musst du schnell sein: Mixe alles kräftig durch bis es cremig ist. An der Oberfläche entsteht außerdem viel Schaum – daran erkennst du gut, dass dein Ketocchino fertig ist.
  3. Gerne kannst du zusätzliches Fett in Form von einem Stück Weidebutter, Ghee, Kokos- oder MCT Öl hinzugeben. Die gesunden Fette sättigen lange & geben dir Power.
  4. Verschiedene Gewürze, aber auch ein Löffel Kakao verfeinern den Geschmack. Lass hier deiner Fantasie freien Lauf.
  5. Alle, die gerne Schaum löffeln: Das im Kollagen enthaltene Protein unterstützt nicht nur den Erhalt von Muskulatur & Knochen, sondern macht Getränke auch besonders schaumig.
  6. Du ernährst dich nicht ketogen, low carb oder zuckerfrei? Dann verleih deinem Ketocchino etwas karamellige Süße in Form von Honig oder Ahornsirup. Besonders in Kombination mit Zimt oder Vanille ist dies sehr lecker.