Gänseschmalz mit Majoran und Thymian
Portionen Vorbereitung
15Portionen 15
Kochzeit
30
Portionen Vorbereitung
15Portionen 15
Kochzeit
30
Zutaten
Anleitungen
  1. Zwiebeln schälen und fein würfeln sowie den Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und klein würfeln.
  2. Das vom Gänsebraten abgeschöpfte Gänsefett in einen Topf geben und erhitzen.
  3. Nun das Schweineschmalz beifügen und ebenfalls erhitzen.
  4. Anschließend die Zwiebel- und Apfelwürfel dazugeben und nach Belieben salzen.
  5. Das Schmalz ca. 30 Minuten köcheln lassen bis die Zwiebeln goldgelb bis goldbraun sind.
  6. Nun den frisch gehackten Majoran und Thymian dazu geben und etwas abkühlen lassen, dabei immer wieder umrühren, damit sich die Äpfel- und Zwiebelwürfel nicht auf dem Grund absetzen.
  7. Das Gänseschmalz kann nun in ein geeignetes Gefäß abgefüllt werden und ist im Kühlschrank über Wochen haltbar.