Paleo im Büro

Paleo im Büro

Eine der größten Herausforderungen bei der Ernährungsumstellung auf Paleo ist wohl die Umsetzung in den Arbeitsalltag.


Insbesondere wenn du zu den Büromenschen gehörst oder mit Kollegen in der Mittagspause ein Restaurant aufsuchst.

Aber auch wenn dir am Nachmittag die Energie fehlt und du nach einem kleinen Snack schmachtest. Im Arbeitsalltag gibt es einige Hürden zu nehmen:

  • Du bist nicht Zuhause bei deinem prall gefüllten Kühlschrank
  • Dein Arbeitspensum zwingt dich zur schnellen Nahrungsaufnahme
  • Der Mittagstisch im Restaurant um die Ecke ist nicht Paleo-konform

Paleo-Mittagsideen für den Büroalltag

Ich möchte dir daher ein paar Tipps und Anregungen geben, die dir helfen auch Paleo im Büroalltag umzusetzen.

Ich mag die Dinge einfach und bequem. Danach richten sich auch meine Ideen zum Mittagessen für unterwegs bzw. für das Büro:

#1 Resteverwertung

In der Regel bleibt bei mir immer etwas vom Kochen am Vorabend übrig. Diese Reste verwehrte ich gerne, um am Folgetag meine Tupperware damit zu füllen und mit ins Büro zu nehmen. Dort genieße ich mein Essen dann entweder kalt oder erhitze es in der Mikrowelle. Wenn mir also die Zeit fehlt, auswärts essen zu gehen oder ich ganz einfach Geld sparen möchte, dann ist dies eine meiner liebsten Varianten für ein Mittagessen im Büro. Schaue nur mal nach Japan. Die Menschen dort essen unglaublich gesund und zwar auch im Büro. Bei ihnen sind die sogenannten Bento Lunch Boxen sehr beliebt. Diese beinhalten kleine Fächer, die sie mit allerlei gesunden Lebensmitteln füllen. Getreu diesem Prinzip kannst auch du gedünsteten Brokkoli, Karottensticks, Gurkenscheiben, kleine Frikadellen und alles, was du sonst noch magst, mit ins Büro nehmen.

#2 Salat – der Klassiker


Planung ist das beste Mittel gegen Paleo-Fehltritte im Alltag. Du solltest dir also immer schon im Voraus Gedanken machen, was du so zum Mittag am nächsten und übernächsten Tag essen möchtest. Um nicht zu viel Zeit für die Vorbereitung zu verwenden, eignen sich Salate gut. Diesen kannst du bereits am Vorabend vorbereiten, sodass auch das Dressing oder die Marinade gut durchziehen können und dann ab in die auslaufsichere Tupperware. Für die wichtige Proteinversorgung kannst du noch Hühnchen- oder Rinderstreifen braten. Auch dies nimmt nur einige Minuten in Anspruch und wird dir die nötige Energie geben, um den Arbeitstag zu bestehen. Wenn es tatsächlich mal ganz schnell gehen soll, kannst du natürlich auch zum Dosenthunfisch greifen.

#3 Wraps – Die abwechslungsreiche Alternative

Ob Radicchio, Römer-, Eisbergsalat oder sogar gekochter Kohl können eine gute Alternative zum herkömmlichen Wrap darstellen. Das Salatblatt einfach mit Gemüse sowie Proteinen wie Rindfleisch-, Hühnchenstreifen, Thunfisch, Shrimps oder sogar Rinderhack füllen und schon hast du ein leicht zu transportierendes Mittagessen.

#4 Eiermuffins – Schnell und einfach

Wenn du am Morgen dein Frühstück vorbereitest, dann bereite doch gleichzeitig auch dein Mittagessen vor. Mit der Zubereitung von Eiermuffins musst du auch keinen großen (Zeit-)Aufwand betreiben. Einfach ein paar Eier verquirlen und in die Muffinsform geben. Dazu ein bisschen Gemüse, Zwiebel und eventuell Schinken hinzutun und ab in den Ofen. Die Eiermuffins sind bereits fertig, wenn du gerade aus der Dusche hüpfst. Hier habe ich für dich das entsprechende Rezept für Eiermuffins.

#5 Auswärts essen mit Kollegen

Nicht immer kann und will man sich seine Mittagspause im Büro verbringen. Ich gehe gerne mit meinen Kollegen Mittag essen. Es hilft mir abzuschalten, um neue Kraft zu tanken. Außerdem eignet sich das auswärts essen mit Kollegen, um sich auszutauschen und Beziehungen zu pflegen. Jedoch ist hierbei auch die Versuchung besonders groß, wie die Kollegen zur Pasta zu greifen. Gerade wenn das Menü nichts Paleo-freundliches herzugeben vermag. Das ist so allerdings nicht wirklich richtig. Denn ob beim Italiener oder beim Asiaten, es gibt eigentlich immer die Möglichkeit Paleo zu wählen. Eine gute Variante ist immer ein Salat. Am besten natürlich mit Hühnchen oder Rindfleisch. Beim Dressing hilft es meistens nachzufragen, was es genau beinhaltet oder ihr bittet um eine Paleo-konforme Vinaigrette. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, einfach die Kartoffeln, Pommes oder Reis zum Steak und Gemüse nicht zu verzehren. Es ist vielleicht gerade am Anfang für dich ein wenig komisch und deine Kollegen können eventuell nicht deine plötzlich entwickelten Ansprüche beim Mittagessen nachvollziehen. Aber du wirst sehen, dass dies nur eine kurze Phase ist und meistens hilft es ganz einfach deine Beweggründe und die Vorteile von Paleo zu erläutern. Es ist schließlich nichts Schlimmes auf seine Gesundheit zu achten. Immerhin ist Gesundheit unser wichtigstes Gut!



Paleo-Snacks am Arbeitsplatz

Neben den Ideen zum Mittagessen habe ich für dich auch noch ein paar Anregungen für kleine Snacks am Arbeitsplatz, damit du nicht Gefahr läufst, doch zum Schokoriegel zu greifen.

Auch bei Snacks für unterwegs oder das Büro gilt, dass du planen solltest. Denn um es so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten, triffst du am besten bereits am Wochenende einige Vorbereitungen:

#1 Rohkost
Die wohl einfachste Variante für den Fall, wenn der kleine Hunger kommt, ist wohl nicht der Müller Milchreis, sondern ein bisschen Obst, Gemüse und nicht zu vergessen Nüsse einzustecken. Ein Apfel, Banane, ein Stück Gurke, Kohlrabi, Karotten, Cherrytomaten oder Paprika eignen sich gut für den Verzehr im Büro.

#2 Eier

Hart gekochte Eier lassen sich leicht transportieren und sind ebenso einfach und schnell am Morgen zuzubereiten.

#3 Trockenfleisch & getrocknete Früchte

Trockenfleisch sowie getrocknete Früchte eignen sich übrigens auch wunderbar für den Nachmittagssnack im Büro. Insbesondere Trockenfleisch spendet wertvolle Proteine.

#4 Avocado

Ein richtiger Energiespender ist die Avocado. Einfach in schmale Streifen geschnitten und eventuell noch mit ein bisschen Balsamico-Essig und Meersalz ergibt dies einen super Snack.

#5 Bananenbrot

Schnell und einfach Zuhause zubereitet, lässt sich das in Scheiben geschnittene Bananenbrot wunderbar mit ins Büro nehmen und ersetzt bei der Nachmittagskaffeepause das Stück Kuchen. Hier gelangst du zum Rezept für das Bananenbrot.

#6 Müsliriegel

Wer am Nachmittag immer mal wieder Lust auf etwas Süßes bekommt, der sollte vielleicht am Abend oder am Wochenende 30 Minuten Zeit investieren und die Paleo Müsliriegel zubereiten. Hier das Müsliriegel-Rezept. Sie lassen sich in größeren Mengen vorbereiten, sind haltbar und dabei leicht ins Büro mitzunehmen.

#7 Möhren-Bananen-Muffins

Ebenso wie die Paleo Müsliriegel lassen sich auch Möhren-Bananen-Muffins mit geringem Zeitaufwand als Snack für die Arbeitswoche vorbereiten. Gleichzeitig sind sie sehr sättigend und machen sich daher gerade für Tage besonders gut, an denen du länger arbeiten musst. So schaffst du es locker bis zum Abendessen durchzuhalten. Hier findest du das Rezept für die Muffins.

Ich gebe zu, dass es nicht einfach sein kann, sich im Arbeitsalltag an die Paleo-Prinzipien zu halten.

Dennoch ist es nicht unmöglich.

Vielmehr war es auch bei mir eine Gewöhnungssache. Es mag also ein paar Wochen dauern, bis du hierin eine richtige Routine gefunden hast.

Wichtig ist einfach am Ball zu bleiben und auszuprobieren, was für dich am besten funktioniert.

Kochst du also lieber schon am Wochenende im Voraus für die gesamte Woche oder kochst du einfach ein wenig mehr, wenn du dein Abendessen zubereitest und nimmst die Reste mit ins Büro? Das muss einfach jeder für sich ausprobieren.

Mit welchen Tipps meisterst du deinen Paleo-Alltag im Büro? Lass es mich in den Kommentaren wissen!


Du willst mehr Vitalität, Energie & Fokus im Alltag?


Trage dich ein & sicher dir jetzt 10 leckere & einfache Paleo-Frühstücksrezepte.

Avatar
Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
4 bemerkungen  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Hallo,
    ich habe mich sehr über Deinen Kommentar bei mir gefreut und musste doch gleich erst einmal luschern kommen… Dein Blog ist total super und Du hast richtig schöne Rezept Ideen > Deine im Büro Inspiration gefällt mir auch, denn wir fahren Ende August für 2Wochen nach Dänemark und da bammelt es mir schon, ob ich es da auch so konsequent durchziehen kann, wie hier. Ich plane schon im Voraus und hoffe, das es hilft, doch Dänemark ist auch sehr teuer mit Lebensmittel…
    Vielen lieben Danke
    *knutscha
    Scharly

    • Hallo Scharly,

      es freut mich, dass dir meine Rezept-Ideen und der Beitrag zu Paleo im Büro gefallen. Ich bin sicher, dass du Paleo auch im Urlaub umsetzen wirst. Berichte mir doch über deine Erfahrungen, wenn du zurück bist. Das würde mich sehr interessieren.

      Viel Erfolg!
      Iris

  2. Der Paleo-Alltag: Die 10 wichtigsten Schritte für den Erfolg! - September 4, 2014

    […] Ohne Probleme auswärts essen – Für viele ist vor allem das Essen im Restaurant eine Herausforderung, wenn es darum geht die eigenen Paleo-Prinzipien nicht zu verletzen. Doch egal ob ein Geschäftsessen oder ein Abendessen mit Freunden ansteht, es gibt immer Möglichkeiten Paleo-konform zu speisen. Ein paar Tipps für den Arbeitsalltag findet ihr in meinem Beitrag zu Paleo im Büro. […]

  3. Die 10 meist ersetzten Lebensmittel bei Paleo - Paleo Lifestyle - Oktober 15, 2014

    […] anstatt Brötchen oder Weizenwrap.In meinem Beitrag Paleo im Büro habe ich dir als Idee zum Mittagessen Wraps mit Radicchio, Römer- und Eisbersalat oder sogar […]