Zitronenhühnchen mit Spargel und Süßkartoffeln (Spargelwoche #2)
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15
Kochzeit
50
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15
Kochzeit
50
Zutaten
Anleitungen
  1. Zunächst den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Dann in einer kleinen Schüssel Olivenöl, Senf, Zitronensaft, geriebene Zitronenschale und Thymian vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  3. Anschließend mit einem Pinsel die Marinade auf die Hühnerflügel gleichmäßig verteilen.
  4. Als nächstes die Süßkartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden.
  5. Die Süßkartoffelwürfel in eine Ofenform geben, etwas Salzen, mit Olivenöl beträufeln und in den Ofen für etwa 18 bis 20 Minuten schieben.
  6. In der Zwischenzeit den Spargel schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und die Hühnerflügel in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten, bis sie goldbraun sind.
  7. Nach der Garzeit der Süßkartoffeln, nun die Hühnerflügel und den Spargel in die Backform zu den Kartoffeln geben und für weitere 25 bis 30 Minuten braten.