Tomaten-Avocado-Salat

Tomaten-Avocado-Salat

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 4.25
Sie:
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit
- Minuten
Ergibt
2 Portionen
Schwierigkeit

Der Tomaten-Avocado-Salat ist eine schöne Beilage zu Fisch- und Fleischgerichten und lässt sich nicht nur schnell zubereiten, sondern ist auch noch kinderleicht gemacht. Ein schönes Stück Steak und dazu der Salat ist ein super Paleo-Essen mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen!

So besitzt die Avocado neben den ungesättigten Fettsäuren Provitamin A und Vitamine B, C, D, E und K sowie viele wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalium, Magnesium, Phosphor, Kalzium, Eisen, Kupfer und Mangan.

Aber auch die Tomate muss sich bezüglich ihrer Vitamine und Mineralstoffe nicht hinter der Avocado verstecken. Auch sie enthält einen hohen Anteil an Vitamin C und an Kalium. Außerdem besitzt sie den sekundären Pflanzenstoff Lycopin. Dieser bewirkt einen Schutz vor koronaren Herzerkrankungen und Arteriosklerose, indem er die Zellmembranen schützt. So ist es kein Wunder, dass die ursprünglich in Mexiko kultivierte Tomate bereits von den Azteken als Heilpflanze genutzt wurde.

Nach Europa wurde die Tomate übrigens von den spanischen Eroberern gebracht. Lycopin ist nicht nur in der Tomate zu finden, sondern auch in Wassermelonen, rosa Grapefruit und Guaven. Forscher der Universität Düsseldorf konnten 2002 nachweisen, dass der Verzehr von Tomaten zu weniger Sonnenbrand führt, da das Lycopin freie Radikale aus den Sonnenstrahlen abfängt, die gesunde Hautzellen zerstören könnten. Die Tomate besteht zu über 90 % aus Wasser und ist mit nur 18 Kalorien pro 100 Gramm sehr kalorienarm.

Noch ein paar Tipps zur Lagerung von Tomaten:

  • Tomaten sollten nur bei Zimmertemperatur außerhalb des Kühlschranks gelagert werden, da sie kälteempfindlich sind.
  • Tomaten am besten im Dunkeln aufbewahren, damit sie ihr volles Aroma entfalten.
  • Tomaten und Äpfel nicht zusammen lagern, da das vom Apfel abgegebene Reifegas Ethylen für ein Nachreifen der Tomaten sorgt.
  • Gleiches gilt für Tomaten und Gurken, da auch die Tomate Ethylen abgibt.
  • Frische Tomaten binnen 4 bis 5 Tagen verzehren

So, nun aber genug gesunde und informative Fakten. Lass dir den Tomaten-Avocado-Salat schmecken!

Tomaten-Avocado-Salat
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 4.25
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15
Kochzeit
-
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15
Kochzeit
-
Tomaten-Avocado-Salat
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 4.25
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15
Kochzeit
-
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15
Kochzeit
-
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Tomaten halbieren oder vierteln und die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Die Limette auspressen.
  3. Die Avocado längs halbieren und den Stein entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in 2 cm große Würfel schneiden.
  4. Die Tomaten, Avocadowürfel, Zwiebel und Limettensaft in eine Salatschüssel geben.
  5. Das Olivenöl hinzufügen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  6. Nach Belieben Koriander oder Basilikum hinzufügen.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

Anleitung

  1. Die Tomaten halbieren oder vierteln und die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Die Limette auspressen.
  3. Die Avocado längs halbieren und den Stein entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in 2 cm große Würfel schneiden.
  4. Die Tomaten, Avocadowürfel, Zwiebel und Limettensaft in eine Salatschüssel geben.
  5. Das Olivenöl hinzufügen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  6. Nach Belieben Koriander oder Basilikum hinzufügen.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
Noch keine Kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]