Spargel-Frühstückspfanne (Spargelwoche #1)
Portionen Vorbereitung
2Portionen 5
Kochzeit
15-20
Portionen Vorbereitung
2Portionen 5
Kochzeit
15-20
Zutaten
Anleitungen
  1. Zunächst den Spargel putzen und in mundgerechte Stücke schneiden sowie den Dill und den Schnittlauch fein hacken.
  2. Anschließend die Eier in einer mittelgroßen Schüssel aufschlagen und mit einem Schneebesen oder einer Gabel verquirlen, Dill und Schnittlauch hinzugeben.
  3. Nun in einer großen Pfanne das Kokosöl bei mittlerer Hitze schmelzen und den geschnittenen Spargel darin braten.
  4. Den Spargel nach Belieben salzen und bis auf die Basilikumblätter alle restlichen Kräuter und Gewürze hinzufügen und gut verrühren.
  5. Sobald der Spargel bissfest ist, die Basilikumblätter und die Eimasse in die Pfanne geben und stocken lassen.
  6. Mit dem Pfannenwender immer wieder vorsichtig über den Pfannenboden schaben, damit das Ei nicht ansetzt.
  7. Das Rührei kann serviert werden, wenn es fest, aber noch etwas feucht ist.