Rosenkohl-Süßkartoffel-Gemüse an Orangen-Marinade

Rosenkohl-Süßkartoffel-Gemüse an Orangen-Marinade

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 6
Bewertung: 3.83
Sie:
Vorbereitung
10 Minuten
Kochzeit
20-25 Minuten
Ergibt
4 Portionen
Menüfolge:
Zutat:

Das Rosenkohl-Süßkartoffel-Gemüse mit der Orangen-Marinade ist eine köstliche Gemüsebeilage für die kalte Jahreszeit.

Der leicht herbe Geschmack des Rosenkohls wird durch die Süße der Batate, wie die Süßkartoffel auch genannt wird, sowie durch den fruchtig-frischen Geschmack der Orange hervorragend ergänzt.

In diesem Gericht stecken übrigens auch viele gesunde Inhaltsstoffe. Vor allem die Süßkartoffel ist super gesund. Aber auch der Rosenkohl stärkt durch seinen hohen Gehalt an Vitamin C deine Abwehrkräfte. Also genau das richtige für die kalte Jahreszeit!

In diesem Sinne lass es dir schmecken!

Rosenkohl-Süßkartoffel-Gemüse an Orangen-Marinade
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 6
Bewertung: 3.83
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10
Kochzeit
20-25
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10
Kochzeit
20-25
Rosenkohl-Süßkartoffel-Gemüse an Orangen-Marinade
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 6
Bewertung: 3.83
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10
Kochzeit
20-25
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10
Kochzeit
20-25
Zutaten
  • . 500 g Rosenkohl
  • . 2 große Süßkartoffeln, gewürfelt
  • . 80 g Walnüsse oder Pekannüsse
  • . Muskat, Pfeffer und Salz zum Würzen
Für die Marinade:
  • . 2 EL Ghee, geschmolzen
  • . 1 EL Honig
  • . Saft ½ frisch gepressten Orange
  • . 1 EL Orangenschale
  • . 2 TL Apfelessig
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Rosenkohl waschen und den Strunk entfernen; Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden.
  2. Das Gemüse mit einer Prise Salz bestreuen und dünsten.
  3. In der Zwischenzeit die Marinade zubereiten. Hierzu das Ghee in einem Saucentopf schmelzen und die restlichen Zutaten für die Marinade hinzufügen; wenn alles gut vermengt ist, die Marinade vom Herd nehmen.
  4. Sobald das Gemüse fertig gedünstet ist, es in eine Schüssel geben, Wal- oder Pekannüsse vorsichtig darunter mischen und die Marinade über das Gemüse geben.
  5. Mit etwas Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

  • 500 g Rosenkohl
  • 2 große Süßkartoffeln, gewürfelt
  • 80 g Walnüsse oder Pekannüsse
  • Muskat, Pfeffer und Salz zum Würzen

Für die Marinade:

  • 2 EL Ghee, geschmolzen
  • 1 EL Honig
  • Saft ½ frisch gepressten Orange
  • 1 EL Orangenschale
  • 2 TL Apfelessig

Anleitung

  1. Rosenkohl waschen und den Strunk entfernen; Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden.
  2. Das Gemüse mit einer Prise Salz bestreuen und dünsten.
  3. In der Zwischenzeit die Marinade zubereiten. Hierzu das Ghee in einem Saucentopf schmelzen und die restlichen Zutaten für die Marinade hinzufügen; wenn alles gut vermengt ist, die Marinade vom Herd nehmen.
  4. Sobald das Gemüse fertig gedünstet ist, es in eine Schüssel geben, Wal- oder Pekannüsse vorsichtig darunter mischen und die Marinade über das Gemüse geben.
  5. Mit etwas Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Paleo Reset 30 Tage Challenge
Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
Noch keine Kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]