Paleo Spargel-Erdbeer-Salat

Paleo Spargel-Erdbeer-Salat

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 6
Bewertung: 3.33
Sie:
Vorbereitung
20 Minuten
Kochzeit
- Minuten
Ergibt
4 Portionen
Schwierigkeit

Für dich als Spargelliebhaber habe ich diesen köstlichen Paleo Spargel-Erdbeer-Salat mit Rucola und Pinienkernen zum Genießen.

Bei meinen Marktbesuchen in der Spargelsaison landen immer Spargel und Erdbeeren in meinem Einkaufskorb.

Die Kombination von Spargel und Erdbeeren mit dem würzig intensiven Geschmack von Rucola, die nussige Süße der Pinienkerne und dazu eine Honig-Vanille-Balsamico-Vinaigrette ist einfach ein großartiges Geschmackserlebnis.

Der Salat passt super sowohl als Beilage als auch als Hauptgang oder sogar zur Grillparty.

Und gesund ist er natürlich auch noch.

Erdbeeren enthalten sekundäre Pflanzenstoffe, die vor Herzerkrankungen schützen und das Risiko von Herzinfarkt senken kann. Gehen Sie für reif, tief farbige Erdbeeren. Je tiefer das Rot der Erdbeere, je höher der Anteil der sekundären Pflanzenstoffe.

Eine Tasse Erdbeeren deckt zudem mehr als deinen täglichen Bedarf an Vitamin C und damit stärken Erdbeeren u.a. dein Immunsystem.

Aber auch Spargel ist eine gute pflanzliche Quelle für Folsäure, Vitamin B und vielen weiteren Nährstoffen.

Spargel ist sehr reich an Vitamin C und Vitamin A und stärkt nicht nur das Immunsystem, sondern unterstützt auch die Reparatur von Hautzellen.

Doch auch für Vitamin K und Eisen ist Spargel eine ausgezeichnete Quelle.

Vor allem das in diesem Sommersalat enthaltene Vitamin C aus den Erdbeeren und dem Spargel steigert die körpereigene Resorption von Eisen.

In diesem Sinne lass es dir schmecken und genieße den frischen Spargel der Saison!

 

Paleo Spargel-Erdbeer-Salat
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 6
Bewertung: 3.33
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 20
Kochzeit
-
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 20
Kochzeit
-
Paleo Spargel-Erdbeer-Salat
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 6
Bewertung: 3.33
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 20
Kochzeit
-
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 20
Kochzeit
-
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Zunächst das Dressing in einer Schüssel anrühren; hierzu das Olivenöl mit Balsamico-Essig, Orangensaft , Honig und dem Mark der Vanilleschoten vermischen.
  2. Anschließend die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne goldbraun rösten.
  3. In der Zwischenzeit den Spargel schälen und in etwa 2 mm dünne, schräge Scheiben schneiden.
  4. Dann die Erdbeeren putzen und vierteln sowie den Rucola waschen.
  5. Spargel, Erdbeeren und Rucola in eine große Schüssel geben, die Vinaigrette hinzufügen und den Salat mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  6. Vor dem Servieren den Salat mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

Anleitung

  1. Zunächst das Dressing in einer Schüssel anrühren; hierzu das Olivenöl mit Balsamico-Essig, Orangensaft , Honig und dem Mark der Vanilleschoten vermischen.
  2. Anschließend die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne goldbraun rösten.
  3. In der Zwischenzeit den Spargel schälen und in etwa 2 mm dünne, schräge Scheiben schneiden.
  4. Dann die Erdbeeren putzen und vierteln sowie den Rucola waschen.
  5. Spargel, Erdbeeren und Rucola in eine große Schüssel geben, die Vinaigrette hinzufügen und den Salat mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  6. Vor dem Servieren den Salat mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Paleo Reset 30 Tage Challenge
Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
Noch keine Kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]