facebook_pixel
 
Paleo Matcha Latte

Paleo Matcha Latte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 4.6
Sie:
Vorbereitung
5 Minuten
Kochzeit
- Minuten
Ergibt
1 Portion

Passend zum Beitrag über Matcha möchte ich dir mein Rezept für den Paleo Matcha Latte mit selbstgemachter Mandelmilch ans Herz legen.

Gerade wenn du in der Nacht mal keinen ausreichenden Schlaf bekommen hast, ist dieses Rezept eine perfekte Alternative zur herkömmlichen Tasse Kaffee, die deinen Körper nur unter noch mehr Stress setzt, als es der Schlafmangel ohnehin schon tut.

Dieser grüne Tee verspricht bis zu 6 Stunden lang anhaltende Energie.

Der fein gemahlene japanische Tee der Tencha-Teepflanze besitzt einen hohen Gehalt an Antioxidantien, die u.a. vor verschiedenen Krebsarten schützen, blutdrucksenkend und stärkend für dein Immunsystem wirken.

Doch damit nicht genug. Das Pulver des Grünen Tees …

  • … spendet Energie,
  • … unterstützt einen effizienten Stoffwechsel,
  • entgiftet deinen Körper auf natürliche Weise und
  • … hilft Entzündungen zu verringern.

Das Matcha-Pulver ist vielseitig verwendbar. So zum Beispiel zum Kochen und Backen, für Smoothies und Eiscreme – oder eben pur als Tee.

Wenn dir Matcha jedoch pur genossen zu bitter oder herb schmeckt, dann solltest du meinen Matcha Latte mit Mandelmilch ausprobieren.

Paleo Matcha Latte
Stimmen: 5
Bewertung: 4.6
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
1 Portion 5
Kochzeit
-
Portionen Vorbereitung
1 Portion 5
Kochzeit
-
Paleo Matcha Latte
Stimmen: 5
Bewertung: 4.6
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
1 Portion 5
Kochzeit
-
Portionen Vorbereitung
1 Portion 5
Kochzeit
-
Zutaten
Portionen: Portion
Einheiten:
Anleitungen
  1. Zunächst das Wasser für den Matcha zubereiten; dieses entweder direkt auf 80 °C erhitzen oder kochen lassen und etwa 10 Minuten stehen lassen.
  2. Anschließend einen halben Teelöffel vom Matcha-Pulver in eine kleine Schüssel oder die Matcha-Schale geben und mit 1 EL kaltem Wasser verrühren, damit sich das Pulver gut auflöst.
  3. Während das Wasser für den Matcha abkühlt, die Mandelmilch erhitzen und dann mit dem Pürierstab, Milchaufschäumer oder Schneebesen aufschäumen.
  4. Nun die Milch in das Glas füllen, anschließend den festen Milchschaum darauf schichten.
  5. Jetzt kann der Matcha zubereitet werden; hierzu 80 ml des 80 °C heißen Wassers auf das Pulver geben und mit dem Matcha-Besen oder alternativ mit dem Pürierstab oder kleinem Schneebesen schlagen.
  6. Die restlichen Zutaten zum Matcha geben und verrühren.
  7. Nun kann der Matcha vorsichtig durch die Schaumschicht der Mandelmilch ins Glas gefüllt werden.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

Anleitung

  1. Zunächst das Wasser für den Matcha zubereiten; dieses entweder direkt auf 80 °C erhitzen oder kochen lassen und etwa 10 Minuten stehen lassen.
  2. Anschließend einen halben Teelöffel vom Matcha-Pulver in eine kleine Schüssel oder die Matcha-Schale geben und mit 1 EL kaltem Wasser verrühren, damit sich das Pulver gut auflöst.
  3. Während das Wasser für den Matcha abkühlt, die Mandelmilch erhitzen und dann mit dem Pürierstab, Milchaufschäumer oder Schneebesen aufschäumen.
  4. Nun die Milch in das Glas füllen, anschließend den festen Milchschaum darauf schichten.
  5. Jetzt kann der Matcha zubereitet werden; hierzu 80 ml des 80 °C heißen Wassers auf das Pulver geben und mit dem Matcha-Besen oder alternativ mit dem Pürierstab oder kleinem Schneebesen schlagen.
  6. Die restlichen Zutaten zum Matcha geben und verrühren.
  7. Nun kann der Matcha vorsichtig durch die Schaumschicht der Mandelmilch ins Glas gefüllt werden.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
3 bemerkungen  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Auch sehr interessant: Matcha enthält viel L-Theanin – eine Aminosäure die die GABA-Synthese im Körper stimuliert und so den Schlaf verbessert. Also eine optimale Wahl. 😉

    • Hi Lisa! Ich kann dir nur wärmsten empfehlen einmal Matcha108 auszuprobieren. Das ist Matcha, den ein Freund importiert und das ganze direkt ohne Zwischenhändler und absolute Top-Qualität. Und mein Mann hat 2 Jahre in Japan gelebt 🙂
      Er liefert in dem Einstiegsangebot auf Amazon tatsächlich einen Matcha-Besen mit!

      Liebst du Matcha auch so?

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]