facebook_pixel
 
Paleo Energieriegel

Paleo Energieriegel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 15
Bewertung: 3.13
Sie:
Vorbereitung
20 Minuten
Kochzeit
- Minuten
Ergibt
8 Riegel
Schwierigkeit
Menüfolge:
Rezeptart:
Zutat:

Hier habe ich ein simples Rezept für Paleo Energieriegel für dich. Diese eignen sich wunderbar als Snack für unterwegs, für das Büro oder Energiespender vor dem Sport.

Im Kühlschrank sind die Paleo Energieriegel mindestens 2 Wochen haltbar. Bei der Wahl der Zutaten lasse ich dir freie Wahl bezüglich der Nüsse und der getrockneten Früchte. Wähle einfach, was du am liebsten magst, aber achte darauf, dass du unbehandelte Nüsse kaufst. Die Favoriten bei meiner Nusswahl sind aufgrund ihrer gesunden Eigenschaften:

Walnüsse

  • Sie enthalten bis zu 75 % ungesättigte Fettsäuren, die Herz-Kreislauf-Krankheiten vorbeugen.
  • Sie enthalten Zink, welches Haut und Haare kräftigt.
  • Sie enthalten B-Vitamine und Vitamin C.

Cashewkerne

  • Sie sind ein Lieferant von Magnesium, Phosphor und Eisen und stärken damit den Muskelaufbau, den Aufbau von Zellwänden und roten Blutkörperchen.

Mandeln

  • Sie sind reich an Magnesium und Kalzium und beugen damit Herzkrankheiten vor, senken den Cholesterinspiegel und unterstützen die Muskulatur.
  • Sie enthalten Vitamin E, das als Antioxidant die schädigende Wirkung von freien Radikalen im Körper neutralisiert und so der Zellalterung und Krebserkrankungen vorbeugt.

Haselnüsse

  • Sie besitzen einen hohen Anteil an Vitamin B und Vitamin A und eignen sich damit wunderbar als Nervennahrung und als wichtiger Bestandteil beim Aufbau von Haut und Schleimhäuten.

Macadamia

  • Enthalten viele ungesättigte Fettsäuren.
  • Besonders das süßliche Öl der Macadamia pflegt trockene Haut und aktiviert die natürliche Hautregeneration.
Paleo Energieriegel
Stimmen: 15
Bewertung: 3.13
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
8 Riegel 20
Kochzeit
-
Portionen Vorbereitung
8 Riegel 20
Kochzeit
-
Paleo Energieriegel
Stimmen: 15
Bewertung: 3.13
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
8 Riegel 20
Kochzeit
-
Portionen Vorbereitung
8 Riegel 20
Kochzeit
-
Zutaten
  • . 1 Tasse Nüsse eurer Wahl
  • . 1 Tasse getrocknete Früchte eurer Wahl
  • Datteln 1 Tasse bzw. 12-15 getrocknete (entkernt)
Portionen: Riegel
Einheiten:
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Nüsse darauf verteilen. Für das Röstaroma die Nüsse für 10-12 Minuten in den Ofen geben, sodass sie goldbraun sind. Vor der weiteren Verarbeitung die Nüsse auskühlen lassen.
  2. Die Nüsse, getrockneten Früchte sowie Datteln in die Küchenmaschine geben und für ein paar Minuten pulsieren lassen bis die Zutaten eine Kugel formen.
  3. Die Masse als Rechteck auslegen und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Nun die Masse in 8 Riegel schneiden.
  5. Die Paleo Energieriegel können in einer Tupperdose für 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

  • 1 Tasse Nüsse eurer Wahl
  • 1 Tasse getrocknete Früchte eurer Wahl
  • Datteln  1 Tasse bzw. 12-15 getrocknete (entkernt)

Anleitung

  1. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Nüsse darauf verteilen. Für das Röstaroma die Nüsse für 10-12 Minuten in den Ofen geben, sodass sie goldbraun sind. Vor der weiteren Verarbeitung die Nüsse auskühlen lassen.
  2. Die Nüsse, getrockneten Früchte sowie Datteln in die Küchenmaschine geben und für ein paar Minuten pulsieren lassen bis die Zutaten eine Kugel formen.
  3. Die Masse als Rechteck auslegen und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Nun die Masse in 8 Riegel schneiden.
  5. Die Paleo Energieriegel können in einer Tupperdose für 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
Noch keine Kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]