facebook_pixel
 
Paleo Champignons

Paleo Champignons

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 13
Bewertung: 3.69
Sie:
Vorbereitung
10 Minuten
Kochzeit
15-20 Minuten
Ergibt
4 Portionen
Schwierigkeit

Steinzeitmenschen waren als Jäger und Sammler unterwegs und sammeln ließen sich neben Nüssen, Beeren und Kräutern eben auch Pilze.

Der Champignon enthält den Wirkstoff Tyrosinase, der eine blutdrucksenkende Wirkung aufweist. Da ich einige Jahre in China gelebt habe, weiß ich, dass dort jungen Müttern empfohlen wird, durch den Verzehr von Champignons die natürliche Milchproduktion fürs Baby anzuregen.

Weiterhin sind Pilze als kohlenhydratarme Beilage wunderbar für Diabetiker geeignet, da sie keine Stärke sondern Mannit beinhalten. Mannit wird vom Darm nur teilweise absorbiert und wirkt sicher daher weniger stark auf den Blutzucker aus!

Paleo Champignons
Stimmen: 13
Bewertung: 3.69
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10
Kochzeit
15-20
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10
Kochzeit
15-20
Paleo Champignons
Stimmen: 13
Bewertung: 3.69
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10
Kochzeit
15-20
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10
Kochzeit
15-20
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. In eine Auflaufform bzw. Emaille-Backform die Champignons und den Knoblauch verteilen, mit Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer und Salz würzen.
  3. Die Butter in kleine Stücke schneiden und über die Champignons gleichmäßig verteilen.
  4. Nun die Auflaufform in den Ofen geben und die Champignons für 15-20 Minuten garen bis sich Saft am Boden der Auflaufform absetzt.
  5. Die Champignons aus dem Ofen nehmen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Petersilie garnieren.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

Anleitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. In eine Auflaufform bzw. Emaille-Backform die Champignons und den Knoblauch verteilen, mit Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer und Salz würzen.
  3. Die Butter in kleine Stücke schneiden und über die Champignons gleichmäßig verteilen.
  4. Nun die Auflaufform in den Ofen geben und die Champignons für 15-20 Minuten garen bis sich Saft am Boden der Auflaufform absetzt.
  5. Die Champignons aus dem Ofen nehmen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Petersilie garnieren.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
Noch keine Kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]