Moqueca – Brasilianischer Fischeintopf

Moqueca – Brasilianischer Fischeintopf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 3.6
Sie:
Vorbereitung
10 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Ergibt
2 Portionen
Schwierigkeit

In Brasilien wird zwar gerne und viel Fleisch gegessen, dennoch gehört Fisch in eines der beliebtesten Gerichte des Landes.

Moqueca ist ein traditionelles Gericht in Brasilien, welches die afrikanische mit der lokalen Küche vermischt. Die bekannteste Variante ist die „Moqueca Baiana“. Dies ist ein Fischeintopf aus Fischfilets, Kokosmilch, Kokosöl und Tomaten.

Wenn du also eine würzige Küche und Fisch liebst, ist dieses Gericht genau das richtige. In diesem Sinne wünsche ich dir viel Spaß beim Kochen und natürlich einen guten Appetit!

Moqueca - Brasilianischer Fischeintopf
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 3.6
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10
Kochzeit
30
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10
Kochzeit
30
Moqueca - Brasilianischer Fischeintopf
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 3.6
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10
Kochzeit
30
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10
Kochzeit
30
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Kurkuma und ¼ Tasse Kokosöl in einer kleinen Saucenpfanne bei niedriger Hitze für etwa 10 Minuten kochen und danach von der Herdplatte zum Abkühlen nehmen.
  2. Den Limettensaft mit dem Knoblauch in einer Schüssel vermengen, mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen und den Fisch hinzugeben.
  3. ½ EL Kokosöl in einer großen Pfanne mit hohem Rand erhitzen und die Paprika und Zwiebeln für etwa 3 Minuten darin dünsten.
  4. Tomaten hinzugeben und für weitere 4 Minuten kochen.
  5. Den Fisch mit dem Limettensaft, Kokosmilch, Koriander, Frühlingszwiebeln und Chiliflocken hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Mit Deckel auf niedriger Hitze für ca. 20 Minuten kochen lassen und zwischendurch umrühren.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

  • Kurkuma  1 TL
  • Limette  Saft 1er
  • Kokosöl  ¼ Tasse
  • Knoblauch  2 zehen, fein gehackt
  • 2 Fischfilets (Heilbutt, Kabeljau, Scholle, Seezunge), in mundgerechte Stücke geschnitten
  • Kokosöl  ½ EL zum Braten
  • Zwiebel  ½ große , grob gewürfelt
  • Paprika  ½ gelbe , gewürfelt
  • Tomaten  2 , geschält und grob gewürfelt
  • Chiliflocken  2 TL
  • Zwiebel  3 EL Frühlings, in schmale Streifen geschnitten
  • Koriander  1 EL , grob gehackt
  • Kokosmilch  250 ml
  • Meersalz und Pfeffer zum Abschmecken

Anleitung

  1. Kurkuma und ¼ Tasse Kokosöl in einer kleinen Saucenpfanne bei niedriger Hitze für etwa 10 Minuten kochen und danach von der Herdplatte zum Abkühlen nehmen.
  2. Den Limettensaft mit dem Knoblauch in einer Schüssel vermengen, mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen und den Fisch hinzugeben.
  3. ½ EL Kokosöl in einer großen Pfanne mit hohem Rand erhitzen und die Paprika und Zwiebeln für etwa 3 Minuten darin dünsten.
  4. Tomaten hinzugeben und für weitere 4 Minuten kochen.
  5. Den Fisch mit dem Limettensaft, Kokosmilch, Koriander, Frühlingszwiebeln und Chiliflocken hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Mit Deckel auf niedriger Hitze für ca. 20 Minuten kochen lassen und zwischendurch umrühren.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Paleo Reset 30 Tage Challenge
Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
Noch keine Kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]