Möhren-Bananen-Muffins

Möhren-Bananen-Muffins

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 24
Bewertung: 3.67
Sie:
Vorbereitung
10 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Ergibt
12 Muffins
Schwierigkeit

Möhren und Bananen ergänzen sich super im Geschmack und passen perfekt zusammen. So gibt es unzählige Rezepte mit dieser Kombination.

Ich habe mir für dich ein Muffins-Rezept überlegt, da dies eine schöne Variante von herzhaften Muffins ist. Dabei passen sie ideal zum Frühstück, aber auch als kleiner sättigender Snack zwischendurch.

Also viel Spaß beim Nachbacken und lass dir vor allem die Möhren-Bananen-Muffins schmecken!

Möhren-Bananen-Muffins
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 24
Bewertung: 3.67
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
12 Muffins 10
Kochzeit
25
Portionen Vorbereitung
12 Muffins 10
Kochzeit
25
Möhren-Bananen-Muffins
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 24
Bewertung: 3.67
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
12 Muffins 10
Kochzeit
25
Portionen Vorbereitung
12 Muffins 10
Kochzeit
25
Zutaten
Portionen: Muffins
Einheiten:
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  2. Das Mehl, Salz, Zimt und Backpulver in einer großen Schüssel vermengen.
  3. Die Datteln, Eier, zerdrückte Bananen, Öl und Essig in einer Küchenmaschine vermischen.
  4. Die feuchte Mischung in die Schüssel mit den trockenen Zutaten geben und gut vermengen.
  5. Die Karotten und Nüsse hinzugeben.
  6. Die Mischung in die Muffin-Förmchen füllen.
  7. Die Muffins für 25 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 175 °C backen.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

Anleitung

  1. Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  2. Das Mehl, Salz, Zimt und Backpulver in einer großen Schüssel vermengen.
  3. Die Datteln, Eier, zerdrückte Bananen, Öl und Essig in einer Küchenmaschine vermischen.
  4. Die feuchte Mischung in die Schüssel mit den trockenen Zutaten geben und gut vermengen.
  5. Die Karotten und Nüsse hinzugeben.
  6. Die Mischung in die Muffin-Förmchen füllen.
  7. Die Muffins für 25 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 175 °C backen.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
3 bemerkungen  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Dieses Rezept habe ich heute für die ganze Familie ausprobiert. Gerade die Kinder, die kein Brötchen mehr mit zur Schule nehmen, müssen etwas Leckeres und Gesundes dabei haben, das zudem noch ansprechend aussieht. Diese Muffins sind eine wirkliche leckere kleine Mahlzeit, von denen sie auch gerne zwei essen dürfen. Danke für das tolle Rezept.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]