facebook_pixel
 
Ketocchino | Ei-Kaffee

Ketocchino | Ei-Kaffee

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 5
Sie:
Vorbereitung
5 Minuten
Ergibt
1 Portionen

Wir schätzen den Ei-Kaffee, der völlig ohne zugesetzten Zucker auskommt, für seine praktische Anwendung & die Cremigkeit, die stark an Cappucchino erinnert & ein normaler Bulletproof Coffee nicht hinbekommt. Daher auch der Name: Ketocchino.

Der Ketocchino liefert wertvolle rohe Proteine sowie gesättigte Fettsäuren. Dadurch gibt er langanhaltende, sättigende Energie, kann die natürliche Entgiftung des Körpers unterstützen ( warum das so ist, kannst du hier nachhlesen), hilft der Verdauung & spielt eine wichtige Rolle für unsere Zellen.

In diesem Artikel haben wir die Benefits roher Eier schon einmal näher erklärt. Ganz wichtig: Achte auf Frische & beste Qualität des Hühnereis. Es ist essentiell, wie das Huhn gehalten wurde, was es zu fressen bekommen hat & wie sein Biotop geschaffen ist. All das spiegelt sich im Ei wider & wirkt sich auf Qualität & Nährstoffe aus, die du letzten Endes zu dir nimmst.

Photo Credit: Cathy Wiethelmann

Ketocchino
Stimmen: 5
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
1 Portionen 5 Minuten
Portionen Vorbereitung
1 Portionen 5 Minuten
Ketocchino
Stimmen: 5
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
1 Portionen 5 Minuten
Portionen Vorbereitung
1 Portionen 5 Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Koche deinen Kaffee & achte darauf, dass er schön heiß ist. Die Masse des Eis verringert die Temperatur ganz schön, vor allem, wenn das Ei direkt aus dem Kühlschrank kommt.
  2. Gib nun den Kaffee in einen Mixer & schlage das Ei dazu. Jetzt musst du schnell sein: Mixe alles kräftig durch bis es cremig ist. An der Oberfläche entsteht außerdem viel Schaum - daran erkennst du gut, dass dein Ketocchino fertig ist.
  3. Gerne kannst du zusätzliches Fett in Form von einem Stück Weidebutter, Ghee, Kokos- oder MCT Öl hinzugeben. Die gesunden Fette sättigen lange & geben dir Power.
  4. Verschiedene Gewürze, aber auch ein Löffel Kakao verfeinern den Geschmack. Lass hier deiner Fantasie freien Lauf.
  5. Alle, die gerne Schaum löffeln: Das im Kollagen enthaltene Protein unterstützt nicht nur den Erhalt von Muskulatur & Knochen, sondern macht Getränke auch besonders schaumig.
  6. Du ernährst dich nicht ketogen, low carb oder zuckerfrei? Dann verleih deinem Ketocchino etwas karamellige Süße in Form von Honig oder Ahornsirup. Besonders in Kombination mit Zimt oder Vanille ist dies sehr lecker.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

  • 200-250 ml Kaffee
  • 1 Ei  Biofreilandhaltung

Optional

Ergibt: Portionen
Einheiten:

Anleitung

  1. Koche deinen Kaffee & achte darauf, dass er schön heiß ist. Die Masse des Eis verringert die Temperatur ganz schön, vor allem, wenn das Ei direkt aus dem Kühlschrank kommt.
  2. Gib nun den Kaffee in einen Mixer & schlage das Ei dazu. Jetzt musst du schnell sein: Mixe alles kräftig durch bis es cremig ist. An der Oberfläche entsteht außerdem viel Schaum - daran erkennst du gut, dass dein Ketocchino fertig ist.
  3. Gerne kannst du zusätzliches Fett in Form von einem Stück Weidebutter, Ghee, Kokos- oder MCT Öl hinzugeben. Die gesunden Fette sättigen lange & geben dir Power.
  4. Verschiedene Gewürze, aber auch ein Löffel Kakao verfeinern den Geschmack. Lass hier deiner Fantasie freien Lauf.
  5. Alle, die gerne Schaum löffeln: Das im Kollagen enthaltene Protein unterstützt nicht nur den Erhalt von Muskulatur & Knochen, sondern macht Getränke auch besonders schaumig.
  6. Du ernährst dich nicht ketogen, low carb oder zuckerfrei? Dann verleih deinem Ketocchino etwas karamellige Süße in Form von Honig oder Ahornsirup. Besonders in Kombination mit Zimt oder Vanille ist dies sehr lecker.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Marie Löffler
Über den Autor
Paleo Food Designerin, bloggt, kocht & bäckt auf Paleo Lifestyle & ihrem Blog "Sweet Paleo Treats". Sie gibt Workshops in glutenfreiem, veganem Backen & betreut deutschlandweit Health & Food Projekte.
Noch keine Kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Marie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]