Guacamole Eier

Guacamole Eier

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 4
Sie:
Vorbereitung
5 Minuten
Kochzeit
8 Minuten
Ergibt
12 Eierhälften
Schwierigkeit

Einfach und schnell zubereitet als kleiner Snack für zwischendurch, als Energieträger nach dem Aufstehen oder nach dem Sport oder auch wunderbar als Fingerfood bei einer Party eignen sich die Guacamole Eier.

Selbst ich als kein großer Fan von hart gekochten Eiern kann einfach nicht genug von den gefüllten Eiern mit Avocadopaste bekommen. Also ausprobieren!

Guacamole Eier
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 4
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
12 Eierhälften 5
Kochzeit
8
Portionen Vorbereitung
12 Eierhälften 5
Kochzeit
8
Guacamole Eier
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 4
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
12 Eierhälften 5
Kochzeit
8
Portionen Vorbereitung
12 Eierhälften 5
Kochzeit
8
Zutaten
  • . 6 große Eier, hart gekocht
  • Avocado 1 mittelgroße
  • Limette 2 bis 3 TL nsaft, frisch gepresst
  • Zwiebel 1 TL rote , fein gewürfelt
  • Peperoni 1 EL , fein gehackt
  • Koriander 1 EL , fein gehackt
  • . Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • . 1 EL Tomate, fein gewürfelt
  • Chiliflocken Chilipulver oder zum Garnieren
Portionen: Eierhälften
Einheiten:
Anleitungen
  1. Eier hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und pellen.
  2. Eier halbieren und das Eigelb mit einem Löffel entfernen und von 4 Eiern in eine Schüssel geben.
  3. Avocado mit einem Löffel aushüllen, zum Eigelb hinzugeben, beides zerdrücken und gleichmäßig vermengen.
  4. Limettensaft, Zwiebel, Peperoni, Koriander hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Vorsichtig die Tomatenwürfel unterheben.
  6. Mit einem Teelöffel die Avocadomasse in die ausgehüllten Eierhelften füllen und mit Chilipulver oder Chiliflochen bestreuen.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

  • 6 große Eier, hart gekocht
  • Avocado  1 mittelgroße
  • Limette  2 bis 3 TL nsaft, frisch gepresst
  • Zwiebel  1 TL rote , fein gewürfelt
  • Peperoni  1 EL , fein gehackt
  • Koriander  1 EL , fein gehackt
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 EL Tomate, fein gewürfelt
  • Chiliflocken  Chilipulver oder zum Garnieren

Anleitung

  1. Eier hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und pellen.
  2. Eier halbieren und das Eigelb mit einem Löffel entfernen und von 4 Eiern in eine Schüssel geben.
  3. Avocado mit einem Löffel aushüllen, zum Eigelb hinzugeben, beides zerdrücken und gleichmäßig vermengen.
  4. Limettensaft, Zwiebel, Peperoni, Koriander hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Vorsichtig die Tomatenwürfel unterheben.
  6. Mit einem Teelöffel die Avocadomasse in die ausgehüllten Eierhelften füllen und mit Chilipulver oder Chiliflochen bestreuen.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
Noch keine Kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]