Grünkohl-Karotten-Salat mit süß-saurer Vinaigrette

Grünkohl-Karotten-Salat mit süß-saurer Vinaigrette

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 4.33
Sie:
Vorbereitung
15 Minuten
Kochzeit
- Minuten
Ergibt
4 Portionen

Dieser asiatisch inspirierte Salat ist perfekt für jungen Grünkohl, der zart im Geschmack ist.

Du hast noch nie Grünkohl roh gegessen?

Dann wird es höchste Zeit! Denn nicht nur gekocht, wie er vor allem in Nordwestdeutschland beliebt ist, schmeckt er köstlich. Ganz im Gegenteil. Ich finde ihn sogar roh noch viel interessanter. Zumal er hier all seine wertvollen Inhaltsstoffe behält.

Mit seiner einmaligen Nährstoffzusammensetzung aus antioxidativ wirkenden Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen, Aminosäuren und sekundären Pflanzenstoffen gehört Grünkohl für mich zum Superfood der Kohlgemüse.

Neben Vitamin A, Vitmin C und Vitamin K, enthält Grünkohl jede Menge Folsäure, Kazium, Kalium, Magnesium und Eisen. Außerdem besitzt er auch noch Omega-3-Fettsäuren und reichlich Ballaststoffe.

Mit seinen antioxidativ wirkenden sekundären Pflanzenstoffen und seinem hohen Chlorophyll-Gehalt gehört Grünkohl einfach zu einer ausgewogenen Ernährung für mehr Gesundheit!

Grünkohl-Karotten-Salat mit süß-saurer Vinaigrette
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 4.33
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15
Kochzeit
-
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15
Kochzeit
-
Grünkohl-Karotten-Salat mit süß-saurer Vinaigrette
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 4.33
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15
Kochzeit
-
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15
Kochzeit
-
Zutaten
Für das Dressing:
Für den Salat:
  • Grünkohl 12 Blätter junger , in dünne Streifen geschnitten
  • Chinakohl 1 kleiner Kopf , in dünne Streifen geschnitten
  • Karotten 4 , mit einem Sparschäler in lange Streifen schälen
  • . 4 EL gerösteter Sesam
  • . Frisch gemahlener Pfeffer zum Abschmecken
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Für die Vinaigrette in einer kleinen Schüssel Olivenöl, Sesamöl, Apfelessig, Ahornsirup, Tamari und Knoblauch mischen.
  2. Für den Salat zunächst die Stiele von den Grünkohlblättern entfernen.
  3. Den Chinakohl und den Grünkohl gründlich waschen und beide in feine Streifen schneiden sowie die Karotten mit einem Sparschäler in lange Streifen schälen.
  4. In einer großen Schüssel das Gemüse geben und mit dem Dressing gut vermischen.
  5. Nun den Salat für etwa 10 Minuten marinieren lassen.
  6. Vor dem Servieren mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und mit geröstetem Sesam garnieren.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

Für das Dressing:

Für den Salat:

  • Grünkohl  12 Blätter junger , in dünne Streifen geschnitten
  • Chinakohl  1 kleiner Kopf , in dünne Streifen geschnitten
  • Karotten  4 , mit einem Sparschäler in lange Streifen schälen
  • 4 EL gerösteter Sesam
  • Frisch gemahlener Pfeffer zum Abschmecken

Anleitung

  1. Für die Vinaigrette in einer kleinen Schüssel Olivenöl, Sesamöl, Apfelessig, Ahornsirup, Tamari und Knoblauch mischen.
  2. Für den Salat zunächst die Stiele von den Grünkohlblättern entfernen.
  3. Den Chinakohl und den Grünkohl gründlich waschen und beide in feine Streifen schneiden sowie die Karotten mit einem Sparschäler in lange Streifen schälen.
  4. In einer großen Schüssel das Gemüse geben und mit dem Dressing gut vermischen.
  5. Nun den Salat für etwa 10 Minuten marinieren lassen.
  6. Vor dem Servieren mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und mit geröstetem Sesam garnieren.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Paleo Reset 30 Tage Challenge
Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
Noch keine Kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]