facebook_pixel
 
Gerösteter Fenchel

Gerösteter Fenchel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3
Bewertung: 3.33
Sie:
Vorbereitung
5 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Ergibt
4 Portionen
Menüfolge:

Gerösteter Fenchel ist eine köstliche Beilage, für die du nur wenige Zutaten benötigst. Neben dem Fenchel braucht es lediglich ein wenig Olivenöl, Pfeffer, Salz und ein wenig frisch gepressten Zitronensaft.

Auch die Zubereitung funktioniert schnell und einfach.

Geschmacklich passt der kalorienarme Fenchel mit seinem Röstaroma neben Fischspeisen auch hervorragend zu Geflügelgerichten.

Vor allem in der asiatischen und der mediterranen Küche findet Fenchel vielfach Anwendung. Sein Geschmack ist aufgrund der ätherischen Öle anisartig.

Wer öfter unter Verdauungsbeschwerden leidet, der sollte auf jeden Fall dieses Rezept ausprobieren. Denn die ätherischen Öle des Fenchels sollen eine heilende Wirkung besitzen. Insbesondere bei Kindern kommt daher auch Fenchel-Tee bei Bauchschmerzen zum Einsatz. Denn das im Fenchel enthaltene Anethol löst Krämpfe in der Muskulatur. Zudem wirkt Fenchel antibakteriell.

Gerösteter Fenchel
Stimmen: 3
Bewertung: 3.33
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5
Kochzeit
25
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5
Kochzeit
25
Gerösteter Fenchel
Stimmen: 3
Bewertung: 3.33
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5
Kochzeit
25
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5
Kochzeit
25
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Ein Backblech oder eine Emailleform mittig im Ofen plazieren und den Backofen auf 240 °C vorheizen.
  2. Nach dem Waschen des Fenchels diesen längs halbieren und den Strunk vorsichtig herausschneiden, sodass die einzelnen Schichten noch gut zusammenhalten.
  3. Nun die Fenchelhälften erneut halbieren.
  4. In eine Schüssel Olivenöl, Salz und Pfeffer geben und darin die Fenchelspalten marinieren.
  5. Anschließend den Fenchel auf dem Backblech gleichmäßig auf der Schnittfläche liegend verteilen.
  6. Den Fenchel etwa 15 Minuten im Ofen rösten bis er an den Rändern beginnt braun zu werden. Dann den Fenchel wenden und für weitere 10 Minuten bräunen.
  7. Zum Servieren den Fenchel in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln. Evtl. noch einmal mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

  • Fenchel  500 g frischer , längs geviertelt
  • Olivenöl  1-3 EL
  • Zitrone  Saft ½
  • Pfeffer und Salz zum Abschmecken

Anleitung

  1. Ein Backblech oder eine Emailleform mittig im Ofen plazieren und den Backofen auf 240 °C vorheizen.
  2. Nach dem Waschen des Fenchels diesen längs halbieren und den Strunk vorsichtig herausschneiden, sodass die einzelnen Schichten noch gut zusammenhalten.
  3. Nun die Fenchelhälften erneut halbieren.
  4. In eine Schüssel Olivenöl, Salz und Pfeffer geben und darin die Fenchelspalten marinieren.
  5. Anschließend den Fenchel auf dem Backblech gleichmäßig auf der Schnittfläche liegend verteilen.
  6. Den Fenchel etwa 15 Minuten im Ofen rösten bis er an den Rändern beginnt braun zu werden. Dann den Fenchel wenden und für weitere 10 Minuten bräunen.
  7. Zum Servieren den Fenchel in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln. Evtl. noch einmal mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
Noch keine Kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]