Gegrillter Lachs mit Avocado-Salsa
Portionen Vorbereitung
2Portionen 35
Kochzeit
10
Portionen Vorbereitung
2Portionen 35
Kochzeit
10
Zutaten
Anleitungen
  1. Das Olivenöl mit Pfeffer sowie Paprika- und Zwiebelpulver zu einer Marinade vermengen.
  2. Das Lachsfilet mit der Marinade einreiben und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren.
  3. In der Zwischenzeit die Salsa zubereiten. Dazu die Avocado entkernen und in Scheiben schneiden, Zwiebeln und Paprika fein würfeln, Koriander fein hacken, und die Limetten auspressen.
  4. Alle Zutaten für die Salsa mit Olivenöl, Salz und Chilipulver in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  5. Nun den Lachs in einer Pfanne braten und zum Servieren die Salsa auf die Filets geben.