facebook_pixel
 
Gegrillter Lachs mit Avocado-Salsa

Gegrillter Lachs mit Avocado-Salsa

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 7
Bewertung: 4.43
Sie:
Vorbereitung
35 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Ergibt
2 Portionen
Schwierigkeit

Eine tolle Kombination ist Lachs und Avocado. Und da die beiden so gut zusammen passen, gibt es hier ein Rezept für gegrillten Lachs mit Avocado-Salsa auf den Tisch.

Fisch und Meeresfrüchte sind eine wichtige Quelle für Proteine, Vitamine A, C, E und sogar D sowie Mineralien wie Jod und Selen. Fisch ist aufgrund seines Selengehalts besonders für diejenigen von Bedeutung, die keine Nüsse essen. Aber auch die im Fisch enthaltenen  Omega-3-Fettsäuren sind für deine Gesundheit ungemein wichtig.

In der Regel verspeisen Deutsche viele tierische Lebensmittel wie Fleisch und Milchprodukte sowie häufig Omega-6-reiche Fette wie Sonnenblumenöl oder Margarine. Gleichzeitig isst der durchschnittliche Deutsche heutzutage viel zu wenig Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind. Zwar benötigt unser Körper sowohl Omega-3– als auch Omega-6-Fettsäuren, um gesund zu bleiben, aber dabei spielt vor allem das Verhältnis der Fettsäuren zueinander eine wesentliche Rolle. Das Ungleichgewicht in der heutigen Ernährung bringt auch bestimmte Abläufe im Körper aus dem gesunden Gleichgewicht.

Denn beide Fettsäuren sind Vorläufer von Botenstoffen, die beispielsweise für die Regulierung des Blutdrucks oder für Entzündungsreaktionen zuständig sind. Botenstoffe aus Omega-6-Fettsäuren fördern Entzündungen und im Gegensatz hierzu hemmen Omega-3-Fettsäuren Entzündungen. So wird durch zu viel Omega-6-Fette im Vergleich zur Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren die entzündungshemmende Wirkung umgewandelt, da beide Fettsäuren im Körper um die gleichen Stoffwechselwege konkurrieren.

Wenn du also deinen Speiseplan für die kommende Woche erstellst, dann behalte das im Hinterkopf und plane auch mal Fisch und Meeresfrüchte ein. In diesem Sinne gibt es also hier dieses Rezept für gegrillten Lachs für dich.

Gegrillter Lachs mit Avocado-Salsa
Stimmen: 7
Bewertung: 4.43
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 35
Kochzeit
10
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 35
Kochzeit
10
Gegrillter Lachs mit Avocado-Salsa
Stimmen: 7
Bewertung: 4.43
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 35
Kochzeit
10
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 35
Kochzeit
10
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Das Olivenöl mit Pfeffer sowie Paprika- und Zwiebelpulver zu einer Marinade vermengen.
  2. Das Lachsfilet mit der Marinade einreiben und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren.
  3. In der Zwischenzeit die Salsa zubereiten. Dazu die Avocado entkernen und in Scheiben schneiden, Zwiebeln und Paprika fein würfeln, Koriander fein hacken, und die Limetten auspressen.
  4. Alle Zutaten für die Salsa mit Olivenöl, Salz und Chilipulver in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  5. Nun den Lachs in einer Pfanne braten und zum Servieren die Salsa auf die Filets geben.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

Anleitung

  1. Das Olivenöl mit Pfeffer sowie Paprika- und Zwiebelpulver zu einer Marinade vermengen.
  2. Das Lachsfilet mit der Marinade einreiben und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren.
  3. In der Zwischenzeit die Salsa zubereiten. Dazu die Avocado entkernen und in Scheiben schneiden, Zwiebeln und Paprika fein würfeln, Koriander fein hacken, und die Limetten auspressen.
  4. Alle Zutaten für die Salsa mit Olivenöl, Salz und Chilipulver in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  5. Nun den Lachs in einer Pfanne braten und zum Servieren die Salsa auf die Filets geben.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
Noch keine Kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]