facebook_pixel
 

Gefüllte Rouladen mit Pilzen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Vorbereitung
20 Minuten
Kochzeit
90 Minuten
Ergibt
2 Personen

Gefüllte Rouladen ist klassisches, wärmendes Essen für die Seele, das besonders in der kälter werdenden Jahreszeit schmeckt.

Meine Tipps:
Grobkörnigen Senf statt feinen verwenden: Er gibt der Füllung einen viel aromatischeren Geschmack. Beim Senf darauf achten, dass weder Zucker noch andere Zusatzstoffe enthalten sind.

Wenn du kein Johannisbrotkernmehl zur Hand hast, verwende ein anderes [glutenfreies] Mehl deiner Wahl, wie z.b. Kastanien- oder Reismehl, zum Bestäuben. Das Mehl ist dazu da, die Sauce dicker zu machen. Möchtest du ganz darauf verzichten, kannst du nach der Garzeit das Gemüse [Zwiebel, Knoblauch, Sellerie, Pilze] aus der Sauce herausnehmen & mit etwas Flüssigkeit pürieren. Anschließend gibst du es zu der bereits fertigen Sauce wieder dazu & kreierst auch damit eine cremigere Konsistenz.

Damit die gefüllten Rouladen nicht zu schwer & deftig werden, essen wir oft frisch angemachten Grünkohl & etwas Rotkraut dazu. Schlicht mit Kräutern bestreut & mit zusätzlich angebratenen Pilzen als Beilage wird daraus eine leckere lower carb Variante.

gefüllte rouladen
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
90 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
90 Minuten
gefüllte rouladen
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
90 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
90 Minuten
Zutaten
Rouladen & Sauce
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Für die Füllung Zwiebel, Knoblauchzehe & saure Gurken in feine Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen & darin gläsern andünsten.
  2. Rinderrouladen salzen & pfeffern. Auf das untere, breitere Drittel jeweils 1 Esslöffel Senf & etwas vom angedünsteten Gemüse-Gurken-Gemisch verteilen. Die Rouladen vorsichtig einrollen & mit Küchengarn fixieren.
  3. Erneut in einem großen Schmortopf Olivenöl erhitzen. Die Rouladen von allen Seiten anbraten. Zwiebel & Knoblauchzehe schälen & halbieren & mit der aufgeschnittenen Seite nach unten ebenfalls mit anbraten. Knollensellerie & klein geschnittene Pilze dazugeben.
  4. Wenn auch das Gemüse etwas Farbe bekommen hat, einen Teelöffel Johannisbrotkernmehl darüberstäuben & unter Rühren kurz anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Lorbeerblätter & Thymian zufügen. Für 1,5 bis 2 Stunden köcheln lassen.
  5. Nach Ende der Garzeit die Rouladen vom Küchengarn befreien & genießen.
Dieses Rezept teilen
 
 

Das Rezept

Zutat

Rouladen & Sauce

Füllung

Ergibt: Personen
Einheiten:

Anleitung

  1. Für die Füllung Zwiebel, Knoblauchzehe & saure Gurken in feine Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen & darin gläsern andünsten.
  2. Rinderrouladen salzen & pfeffern. Auf das untere, breitere Drittel jeweils 1 Esslöffel Senf & etwas vom angedünsteten Gemüse-Gurken-Gemisch verteilen. Die Rouladen vorsichtig einrollen & mit Küchengarn fixieren.
  3. Erneut in einem großen Schmortopf Olivenöl erhitzen. Die Rouladen von allen Seiten anbraten. Zwiebel & Knoblauchzehe schälen & halbieren & mit der aufgeschnittenen Seite nach unten ebenfalls mit anbraten. Knollensellerie & klein geschnittene Pilze dazugeben.
  4. Wenn auch das Gemüse etwas Farbe bekommen hat, einen Teelöffel Johannisbrotkernmehl darüberstäuben & unter Rühren kurz anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Lorbeerblätter & Thymian zufügen. Für 1,5 bis 2 Stunden köcheln lassen.
  5. Nach Ende der Garzeit die Rouladen vom Küchengarn befreien & genießen.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Marie Löffler
Über den Autor
Paleo Food Designerin, bloggt, kocht & bäckt auf Paleo Lifestyle & ihrem Blog "Sweet Paleo Treats". Sie gibt Workshops in glutenfreiem, veganem Backen & betreut deutschlandweit Health & Food Projekte.
Noch keine Kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Marie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]