facebook_pixel
 
Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 9
Bewertung: 3.44
Sie:
Vorbereitung
5 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Ergibt
200 g Mandeln

Gebrannte Mandeln gehören zur Weihnachtszeit dazu und gehören wohl noch zu den halbwegs gesunden Naschereien, die einen zu dieser Jahreszeit zum Sündigen verleiten.

Beim Zubereiten der gebrannten Mandeln hat es in der gesamten Wohnung wunderbar nach Weihnachtsmarkt gerochen. Ich liebe einfach diesen Duft!

Am allerbesten solltest du die gebrannten Mandeln noch frisch und ein wenig warm genießen! Dann finde ich sie am leckersten. Aber auch zum Verschenken an Weihnachten sind sie ganz hervorragend geeignet und kommen ganz sicher super bei deiner Familie oder Freunden an.

Gebrannte Mandeln
Stimmen: 9
Bewertung: 3.44
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
200 g Mandeln 5
Kochzeit
10
Portionen Vorbereitung
200 g Mandeln 5
Kochzeit
10
Gebrannte Mandeln
Stimmen: 9
Bewertung: 3.44
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
200 g Mandeln 5
Kochzeit
10
Portionen Vorbereitung
200 g Mandeln 5
Kochzeit
10
Zutaten
Portionen: Mandeln
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Mandeln auf einem trockenen Backblech für etwa 10 Minuten bei 175 °C rösten und nach der Hälfte der Zeit wenden.
  2. In der Zwischenzeit Ahornsirup, Kokosöl, Vanille und Zimt in einem kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  3. Nun die gerösteten Mandeln hinzufügen und gut rühren, sodass alle Mandeln gleichmäßig mit der Glasur überzogen sind.
  4. Anschließend das Backblech mit Backpapier auslegen und die glasierten Mandeln darauf ausbreiten, ohne dass sich diese berühren.
  5. Das Backblech in den bereits ausgeschalteten Ofen schieben und die Ofentür leicht geöffnet lassen, sodass die Mandeln langsam auskühlen und trocknen können; so erhältst du einen knusprig, knackigen Überzug.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

Anleitung

  1. Die Mandeln auf einem trockenen Backblech für etwa 10 Minuten bei 175 °C rösten und nach der Hälfte der Zeit wenden.
  2. In der Zwischenzeit Ahornsirup, Kokosöl, Vanille und Zimt in einem kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  3. Nun die gerösteten Mandeln hinzufügen und gut rühren, sodass alle Mandeln gleichmäßig mit der Glasur überzogen sind.
  4. Anschließend das Backblech mit Backpapier auslegen und die glasierten Mandeln darauf ausbreiten, ohne dass sich diese berühren.
  5. Das Backblech in den bereits ausgeschalteten Ofen schieben und die Ofentür leicht geöffnet lassen, sodass die Mandeln langsam auskühlen und trocknen können; so erhältst du einen knusprig, knackigen Überzug.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
Noch keine Kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]