Eiermuffins

Eiermuffins

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 4.25
Sie:
Vorbereitung
10 Minuten
Kochzeit
10-15 Minuten
Ergibt
6 Muffins
Schwierigkeit

Eier lassen sich in der unterschiedlichsten Art und Weise zubereiten. Eine optisch und geschmacklich besonders raffinierte Variante ist für mich die Zubereitung in der Muffinsform.

Dabei kannst du die Zutaten nach deinem Belieben variieren. Ich verwende neben Bacon gerne Schnittlauch, Tomaten und Champignons in meinen Eiermuffins. Meiner Meinung nach schmeckt Bacon besser als Schinken, weshalb ich ihn vorziehe.

Auf jeden Fall liefern die Eiermuffins eine ganze Menge wertvolle Eiweiße! Perfekt für Sportler. Die Muffins eignen sich zum Frühstück genauso wie als Snack unterwegs.

Eiermuffins
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 4.25
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
6 Muffins 10
Kochzeit
10-15
Portionen Vorbereitung
6 Muffins 10
Kochzeit
10-15
Eiermuffins
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 4.25
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
6 Muffins 10
Kochzeit
10-15
Portionen Vorbereitung
6 Muffins 10
Kochzeit
10-15
Zutaten
Portionen: Muffins
Einheiten:
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Den Schnittlauch fein hacken.
  3. Tomate, Paprika und Champignons klein schneiden.
  4. Die Eier in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und aufschlagen.
  5. Je eine Scheibe Schinken oder Speck in eine Muffinsform legen.
  6. Schnittlauch zur Eiermasse hinzugeben, vermischen und in die Muffinsformen geben.
  7. Tomate, Paprika und Champignons gleichmäßig auf die Muffinsformen verteilen.
  8. Die Muffins im Backofen 10-15 Minuten backen.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

Anleitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Den Schnittlauch fein hacken.
  3. Tomate, Paprika und Champignons klein schneiden.
  4. Die Eier in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und aufschlagen.
  5. Je eine Scheibe Schinken oder Speck in eine Muffinsform legen.
  6. Schnittlauch zur Eiermasse hinzugeben, vermischen und in die Muffinsformen geben.
  7. Tomate, Paprika und Champignons gleichmäßig auf die Muffinsformen verteilen.
  8. Die Muffins im Backofen 10-15 Minuten backen.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
1 kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Hallo,

    Heute morgen gabs deine Eiermuffins mit Tomate bei mir. Wirklich sehr schnell zu machen und eine tolle Alternative zu einem „langweiligen“ hart gekochten Ei. Schmeckt lecker und die Muffins waren sehr fluffig, lustige Sache ^^. Sehr zu empfehlen.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]