Asiatische Kohlsuppe

Asiatische Kohlsuppe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 3.5
Sie:
Vorbereitung
10 Minuten
Kochzeit
20-25 Minuten
Ergibt
4 Portionen

Kohl ist nicht nur ein beliebtes Gemüse in der deutschen Küche, sondern findet auch gerne Anwendung in fernöstlichen Gerichten. Um das Kochen in deiner Küche so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten, gibt es neben den Klassikern unter den Kohlrezepten hier dieses Rezept für eine asiatische Kohlsuppe mit Hühnchen.

Das Kochen mit Weißkohl wird übrigens nie langweilig. Denn sein relativ neutraler Geschmack eignet sich zum endlosen Variieren von Gerichten mit dieser runden Kugel. Auf meinem Blog findest du daher so einige Rezepte mit diesem tollen Gemüse.

Noch ein Tipp zur Lagerung: Wer keinen Platz im Kühlschrank findet, sollte Weißkohl kühl, trocken und dunkel lagern. So hält er sich sogar ein paar Wochen.

Asiatische Kohlsuppe (Weißkohlwoche #2)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 3.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10
Kochzeit
20-25
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10
Kochzeit
20-25
Asiatische Kohlsuppe (Weißkohlwoche #2)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 3.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10
Kochzeit
20-25
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10
Kochzeit
20-25
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln sowie das Gemüse und das Hähnchen waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. In einem großen Topf Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in etwas Sesamöl sautieren und anschließend das Hühnchen hinzugeben und von allen Seiten anbraten.
  3. Nun die Gemüsebrühe, Fischsauce, Tomatenmark, Kohl, Paprika und Karotten hinzufügen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  4. Die Suppe für etwa 10 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse gar ist. Erst dann die Zucchini hinzugeben und für weitere 5 Minuten kochen.
  5. Vor dem Servieren den Limettensaft zugießen.
Dieses Rezept teilen
 

Das Rezept

Zutat

Anleitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln sowie das Gemüse und das Hähnchen waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. In einem großen Topf Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in etwas Sesamöl sautieren und anschließend das Hühnchen hinzugeben und von allen Seiten anbraten.
  3. Nun die Gemüsebrühe, Fischsauce, Tomatenmark, Kohl, Paprika und Karotten hinzufügen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  4. Die Suppe für etwa 10 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse gar ist. Erst dann die Zucchini hinzugeben und für weitere 5 Minuten kochen.
  5. Vor dem Servieren den Limettensaft zugießen.

Du willst mehr Energie im Alltag?


Dann trage jetzt Deine E-mail ein lerne die in einem 7-teiligen Kurs die Tricks und Kniffe dafür kennen!

Über den Autor
Iris ist im beruflichen Leben IT-Prüferin in der Wirtschaftsprüfung. Sie liebt das Kochen und Sport. Beides ist für sie der ideale Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Ganz besonders als Mutter einer kleinen Tochter ist ihr gesunde Ernährung und natürliche Bewegung wichtig. Mit Paleolifestyle.de möchte sie auch dir zu einem gesünderen, fitteren und noch erfüllenderen Leben verhelfen - ganz nach dem Motto: "Paleo is not a diet, it's a lifestyle."
Noch keine Kommentare  |   Kommentare zu oder Hallo sagen Iris

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte!

Sicher dir jetzt den kostenfreien Paleo Einsteiger Kurs + 10 Bonusrezepte.

[Wir mögen Spam genau so wenig wie du]